Blog

Latest Entries

Image from page 190 of “Handbuch der Geburtshülfe” (1888)

Some cool Escort Stuttgart images:

Image from page 190 of “Handbuch der Geburtshülfe” (1888)
Stuttgart
Image by Internet Archive Book Images
Identifier: handbuchdergebur02mlle
Title: Handbuch der Geburtshülfe
Year: 1888 (1880s)
Authors: Müller, Peter, 1836-1922 Fehling, Hermann, 1847-1925
Subjects:
Publisher: Stuttgart, Enke
Contributing Library: Yale University, Cushing/Whitney Medical Library
Digitizing Sponsor: Open Knowledge Commons and Yale University, Cushing/Whitney Medical Library

View Book Page: Book Viewer
About This Book: Catalog Entry
View All Images: All Images From Book

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

Text Appearing Before Image:
nitiven Widerstand darzustellen. Aus diesen Verhältnissen ergibt es sich von selbst, dass der Mecha-nismus der Entstehung einer Uterusruptur vollkommen übertragen werdenkann auch auf die Zerreissungen des Cervix oder des oberen Theilesder Vagina. Dass diese für gewöhnlich zuerst nicht nachgeben, sonderndass das untere Uterinsegment diejenige Stelle ist, an der zuerst eine Uterusruptur während der Geburt. 153 Zerreissung eintritt, hängt jedenfalls davon ab, dass schon im Beginnder Geburt vor dem Auseinanderweichen des Cervix das untere Uterin-segment sich zu dehnen beginnt. Die Uterusruptur betrifft demgemäss im Wesentlichen letzterenAbschnitt: doch wird sie sich leicht nach unten in die gleichfalls ge-dehnten Theile fortsetzen können. Ueber den Contractionsring hinaufkann eine Zerreissung nur dann erfolgen, wenn in dem Moment derEntstehung dieser Theil nicht contrahirt ist. Weil aber zum Zustande-kommen der spontanen Uterusruptur es nothwendig ist, dass eine kräftige Fig. 19.

Text Appearing After Image:
Schematische Darstellung des Uterus bei drohender Ruptur in Folge von Hydrocephalus (nach Bandl). Wehe die übermässige Dehnung bis zur Zerreissung bringt, kann beieiner spontanen Uterusruptur ein primäres Eünreissen des [Jteruskörpersin -«in.in oberen Theile nicht entstehen. Natürlich kann es aber hierzukommen, wenn nach der Ruptur die entbindende Hand das in dieBauchhöhle getretene Kind wieder in den Genitalcanal hineinziehen will.Zur Entstehung der bedrohlichen Dehnung des unteren Uterin-segmentes kommt es besonders leicht, wenn mir eine Seite betroffenwird und zwar geschiehi dies in geringem Grade Behr gewöhnlich, inhöherem Grade allerdings etwas seltener. Der Kopf, -nM in Schädel-Lage als auch bei Querlage, i-t gewöhnlich derjenige Theil des Kind«-.welcher in ersterein Falle meist mit seinem Hinterhaupt, in letzteremFall als (Jan/es diese einseitige Dehnung bewirkt. Dass es hierzu 154 J. Veit, kommt, beweist für diese pathologischen Fälle wieder unz

Note About Images
Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability – coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

Image from page 656 of “Handbuch der Geburtshülfe” (1888)
Stuttgart
Image by Internet Archive Book Images
Identifier: handbuchdergebur02mlle
Title: Handbuch der Geburtshülfe
Year: 1888 (1880s)
Authors: Müller, Peter, 1836-1922 Fehling, Hermann, 1847-1925
Subjects:
Publisher: Stuttgart, Enke
Contributing Library: Yale University, Cushing/Whitney Medical Library
Digitizing Sponsor: Open Knowledge Commons and Yale University, Cushing/Whitney Medical Library

View Book Page: Book Viewer
About This Book: Catalog Entry
View All Images: All Images From Book

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

Text Appearing Before Image:
ige oder verästelte Figuren(vergl. Fig. 38). Bei stärkerer Vergrösserung sieht man die sehr starklichtbrechenden Formen der Salze in die Gewebe eingestreut, meist inForm von rundlichen Gebilden. Sehr häufig aber auch sind es irregulärneben einander gelagerte Schuppen. Blättchen und Körner. Verkalkungen der Placenta. (519 Hellt man das Präparat durch Zusatz von Salzsäure auf, so ent-weicht aus den Concretionen Gas in Blasen und schliesslich verschwindendieselben ganz. Das Gewebe, welches dann sichtbar wird, und welchesdurch die Concretionen verdeckt war, findet man dann häufig noch auf-fallend intact, oft enthalten die Zellen noch deutliche Kerne. Währendnun Wedl diese Kalkconcretionen ausschliesslich in die Zotten, ent-weder in ihre Endverzweigungen oder auch in die Stämme derselbenverlegte, so haben spätere Untersuchungen von H e g a r und vonLanghans erwiesen, dass auch das mütterliche Gewebe in derPlacenta von Kalksalzen infiltrirt werden kann. Langhans fand, Fig. 40.

Text Appearing After Image:
Choriouzotte mit massenhafter Kalkinfiltration der Zottengefässe.(Nach Fränkel.) dass in der Placenta diejenigen Theile vorwiegend verkalken, welcheweniger zur Ernährung des Kindes als vielmehr zur Verbindung dermütterlichen und der fötalen Gewebe unter einander dienen: von denfötalen Geweben die letzten Enden der in die Placenta materna sich ein-senkenden Zottenstämme, von den mütterlichen Geweben die oberenmeist sehr zellenarmen Deciduaschichten, «reiche die in Bie eingewach-senen Zotten Hingeben (Fig. 38). .-> §. L18. So kommt es. dass wir die Verkalkung hauptsächlichan Bezirken antreffen, wo mütterliches und fötales Gewebe am innigstenin einander greifen, also an der uterinen Flache der Placenta. Nehmeich dazu, dass ich ausserordentlich häufig und dann oft recht umfäng-liche Verkalkungen in Stellen der Placenta fand, wo sich ausgebreiteteCoagulationsnekrosen fanden (vergl. daselbst), bo scheint der Schlussgerechtfertigt, dass wir Verkalkungen in der Placenta vorw

Note About Images
Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability – coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

Image from page 61 of “Handbuch der Geburtshülfe” (1888)
Stuttgart
Image by Internet Archive Book Images
Identifier: handbuchdergebur02mlle
Title: Handbuch der Geburtshülfe
Year: 1888 (1880s)
Authors: Müller, Peter, 1836-1922 Fehling, Hermann, 1847-1925
Subjects:
Publisher: Stuttgart, Enke
Contributing Library: Yale University, Cushing/Whitney Medical Library
Digitizing Sponsor: Open Knowledge Commons and Yale University, Cushing/Whitney Medical Library

View Book Page: Book Viewer
About This Book: Catalog Entry
View All Images: All Images From Book

Click here to view book online to see this illustration in context in a browseable online version of this book.

Text Appearing Before Image:
der weitere, und bo wollen wir zuersl ans mit «lern Fruchttodund >eii,en Folgen beschäftigen (die Letzteren führen eben schliesslichzur Ausstossung), um uns erst dann über die Ursachen des Fruchttodesauszusprechen. 24 J. Veit, Ist die Frucht abgestorben, so hört ihr weiteres Wachs-tlmm vollständig auf, aber das Ei bleibt vorerst noch in lebendigerVerbindung mit der Mutter. Die Frucht zeigt je nach ihrem Alterverschiedene Veränderungen, die ein Gemeinsames haben, das ist dasFehlen der Fäulnisserscheinungen. In dem geschlossenen Eikommt es zwar zu Macerationsvorgängen, aber eine faulige Zersetzungist ausschliesslich möglich durch das Hinzutreten von Fäulnisskeimen —sei es aus der Scheide oder durch die Hand des Untersuchers — alsoerst nach Eröffnung der Eihöhle. In den frühen Monaten der Schwangerschaft bleibt die Fruchtsehr lange Zeit wohl erhalten, ja man kann nicht selten die frühzeitigabgestorbenen Föten noch so gut finden, dass man an ihnen sogar histo- Fig.

Text Appearing After Image:
Frühzeitig abgestorbener und retinirter Fötus. (Nach His.) logische Studien machen kann, ihre Zellen bleiben für die gewöhn-lichen Färbemittel zugänglich, die Verbindungen ihrer Organe bleiben guterhalten. Zwar kann es vorkommen, dass man an der Frucht Miss-bildungen vorfindet — z. B. Spina bifida (s. Fig. 8) — aber diese sindnicht Folge oder Ursache des Fruchttodes, werden doch auch derartigeMissbildungen am Ende der Schwangerschaft lebend geboren, sondernsie sind zufälliger Befund, der höchstens vielleicht abhängig gedachtwerden muss von ein und derselben Ursache, die zuerst die Missbildungund dann bei fortdauernder Einwirkung den Tod herbeiführte. In an-deren Fällen kann es aber auch zu Veränderungen der Frucht kommen:man erkennt sie mit blossem Auge bei diesen frühzeitigen Embryonen aneiner eigenthümlichen bräunlichen Farbe der Haut und auffallender Matsch-heit der Gewebe. Dabei kommt es dann zu besonderen Veränderungen Vorzeitige Unterbrechung der Schwangersch

Note About Images
Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability – coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.

Stuffed toys are cute and cuddly but the benefits they bring go beyond their aesthetic appeal. They help kids who are feeling depressed due to a traumatic experience such as separation, which can come in different ways. It could mean being the passing-away of a parent or another member of the family. Another way is being separated from his/her family. Still, it could just be a temporary parting like a parent leaving for work or a task in a far place.

The realms suffer. Many realms suffer due to the destruction of the Bifrost bridge. (Thor broke it using Mjolnir at the end of “Thor” after Loki attempted to use the bridge as a weapon to destroy Jotunheim.) Heimdall interprets this as a major shift in the balance of power reaching beyond the realms connected by Yggdrasil.

Examples of some cannas include the Yellow King Humbert, Canna Vestarae which is a new variety, the Begleitagentur Escort Stuttgart, the Jarhondarh and the Odinrae to name just a few.

Escort M?nchen

For example: I bought a Sampler Pack of Schell’s Beer. My husband just looked at it and looked at me. I told him I was just trying it out. He smirked.

The bomb to Shipley was set up by our short range passing game, and was a very nice counter punch. The Ulm defense was trying to adjust to our well executed passing attack, and on the previous play they had moved all 11 defenders to within 10 yards of the line of scrimmage. This was noted, and on the next play, with all 11 defenders still playing close, Shipley lined up on the far side of the field where his defender could not get any coverage help from the safety. Bing bang boom, 78 yard touchdown.

The U.S. Under-20 Open National Team – competing in the ultimate FrisbeeWorld Junior Ultimate Championships in Begleitagentur Heilbronn, Germany – has won all of its games since group play began on Tuesday, Aug. 3.

In 1980, Birgit Fischer was the youngest canoe winner in Olympic history at the age of 18. She accomplished a total of 12 Olympic medals by the age of 24.

Local Events, Concerts, Tickets
Events by Eventful